Wettschein
Meine Wetten
Deine Wette wird übermittelt, einen Moment Geduld...
Dein Wettschein wurde erfolgreich verbucht!
Wir wünschen dir viel Glück!
Keine Wetten ausgewählt. Um eine Wette in den Wettschein zu legen, klicke bitte auf die jeweilige Quote.
  • Anzahl der Wetten: 0 Wetten
  • Gesamteinsatz:  
  • Möglicher Gewinn: 0,00 
Achtung!
Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Funktion "Meine Wetten" zu nutzen.
Im Wettschein
  • Spiel
  • Siegwetten

Fußball - Italien Coppa Italia Wetten

Spiel

02.04.2024

13:00

Juventus Turin 1 1.77

Unentschieden X 3.40

Lazio Rom 2 4.60

03.04.2024

13:00

Fiorentina 1 2.50

Unentschieden X 3.25

Atalanta 2 2.70

Coppa Italia - Sieger

Coppa Italia Wetten

Jedes Jahr wieder findet der italienische Pokal statt. Der zweitwichtigste italienische Fußball Pokal hat über die Jahre viele spannende Momente und denkwürdige Spiele hervorgebracht. Einige der denkwürdigsten Momente sind das 7:1 von AC Milan gegen Juventus Turin im Jahr 1998 und der unglaubliche 6:5 Sieg von SSC Neapel gegen die AS Roma im Jahr 2014. Mit Sportwetten auf Interwetten kannst du noch tiefer in die spannenden Spiele eintauchen und noch mehr mitfiebern. Nicht selten braucht es eine Verlängerung oder sogar das Elfmeterschießen, um die Entscheidung herzuführen. Das kann die Spannung weiter verstärken und eine Stimmung erzeugen, welche man im Liga-Alltag nicht oft bekommt. Immer wieder kommt es auch zu Überraschungen bei den Coppa Italia Wetten. Nicht nur in Deutschland hat der Pokal seine eigenen Gesetze und bringt gestandene Top-Teams ins Straucheln. Wenn du dich für die beste Coppa Italia Quote interessierst, bist du auf Interwetten genau richtig. Schon bevor der Wettbewerb begonnen hat, kannst du ebenso deine Prognose auf den zukünftigen Sieger abgeben. Oder du wartest auf die endgültige Finale Coppa Italia Quote, bis du deine Meinung über den Favoriten abgibst. Das ist ganz deine Entscheidung. 

Die Geschichte der Coppa Italia

Die Coppa Italia wird bereits seit dem Jahr 1922 ausgetragen. Damals konnte sich im Finale der FC Vado in der Verlängerung gegen Udinese Calcio durchsetzen. Wenig überraschend war es der einzige Triumph für den FC Vado, der nie über die Serie C hinauskam und derzeit in der siebthöchsten Spielklasse aktiv ist. Über die Jahre gab es viele interessante Titelträger wie Vicenza Calcio, den CFC Genua und FC Venedig. Während die Finale über mehrere Jahre in einem Hin- und Rückspiel ausgetragen wurden, wurde dieses Format mit der Saison 2007/08 verworfen und es findet nun ein großes Finale statt. In der Saison 2021/22 konnte sich Inter Mailand im Endspiel gegen Juventus Turin durchsetzen.

So funktioniert der Coppa Italia im Detail

Die Coppa Italia verspricht einiges an Brisanz. Hier kommen die besten italienischen Mannschaften zusammen, um einen der wichtigsten Titel im Land zu holen. Der Wettbewerb wird dabei im K.o.-System ausgetragen, wobei die Sieger jeder Runde in die nächste Runde einziehen. Das Finale wird auf neutralem Boden ausgetragen. Wegen diesem K.o.-System ist der Wettbewerb bei vielen Teams auch so beliebt und die Coppa Italia Quote so spannend. In einem einzelnen Spiel können Favoriten leichter besiegt werden, als wenn die Punkte über die ganze Saison gerechnet werden.

So kann man mit einem guten Tag bereits für eine Sensation sorgen. Teilnahmeberechtigt sind alle Vereine der höchsten vier Ligen. Deswegen beginnt der Wettbewerb bereits im August oder September und dauert bis zum Mai des folgenden Jahres. Zu Beginn des italienischen Pokals treten die Vereine der Serie C und Serie D in einer Qualifikationsrunde gegeneinander an, um sich für die erste Runde des Wettbewerbs zu qualifizieren. In dieser ersten Runde stoßen die Vereine der Serien B hinzu und spielen gegen die Gewinner der Qualifikationsrunde.

Die Top-Teams der Serie A steigen erst in der dritten Runde ein. Mit dieser Aufteilung können sich die Vereine aus den unteren Ligen echte Topspiele gegen Teams wie Juventus Turin, AC Milan und Inter Mailand sichern. Zusätzlich gibt es für den Gewinner des Wettbewerbs ein besonderes Geschenk: einen Platz in der Gruppenphase der UEFA Europa League der folgenden Saison. Somit können kleinere Vereine sich mit dem Triumph nicht nur für immer in die Geschichtsbücher des italienischen Fußballs einschreiben, sondern im Folgejahr auch internationale Reisen haben. Das Finale wird dabei traditionell in Rom ausgetragen.

Die beliebtesten Coppa Italia Wetten

Auf Interwetten gibt es die verschiedensten Fußball Wetten Italien. So gibt es die herkömmlichen Formen, in welcher man auf das Ergebnis in der regulären Spielzeit wettet. Mittlerweile gibt es jedoch schon viele weitere und detaillierte Alternativen, mit welchen man noch tiefer in das Spiel eintauchen kann. Dabei darf man nie die Wette auf den künftigen Coppa Italien Sieger vergessen. Eine Wette auf einen vermeintlichen Außenseiter könnte im Normalfall hervorragende Quoten versprechen. In Italien nehmen die Top-Teams den Pokal aber sehr ernst, weswegen man sich hier auf diese Teams fokussieren sollte. In den vergangenen zehn Jahren gab es zwar vier verschiedene Sieger – diese waren jedoch Juventus Turin, SSC Neapel, Lazio Rom und Inter Mailand. Alles Teams, welche geläufige Namen im europäischen Fußball sind.

Welche Coppa Italia Wetten gibt es?

Neben den Hauptwetten findest du Wetten auf den Halbzeitstand, die Anzahl der Tore, das Endresultat, Live-Wetten und vieles mehr bei den Coppa Italia Wetten auf Interwetten. Die detaillierteren Wetten bieten dir höhere Coppa Italia Quoten an, weswegen sie ideal für Kenner des italienischen Fußballs sind. Besonders Live-Wetten sind bei Pokalspielen sehr beliebt. Nachdem es viele parallel durchgeführte Spiele gibt, kannst du gleichzeitig mehrere Spiele schauen und deine Wette in Echtzeit abgeben. Um einen fundierten Tipp abzugeben, kannst du das Spielgeschehen mithilfe von umfangreichen Statistiken und Live-Scores auf Interwetten mitverfolgen. Die Quoten werden dabei durchgehend aktualisiert, sodass du auch in der Nachspielzeit eines Spiels noch davon profitieren kannst.

Die Favoriten bei Sportwetten Italien

Bei den Sportwetten für die Coppa Italia sind die großen Vereine immer die Favoriten. Im Gegensatz zu Deutschland und Spanien kommt es hier nicht so oft zu Außenseitererfolgen. Die letzte große Überraschung liegt bereits mehr als 24 Jahre zurück, als sich Vincenza Calcio den Titel sichern konnte. Insgesamt ist Juventus Turin mit 14 Titeln der Rekordhalter, verfolgt von der AS Rom mit neun und Inter Mailand mit acht Triumphen. Interessanterweise ist Lazio Rom ein Mitfavorit. Während sie in der Liga oft nur im oberen Mittelfeld zu Hause sind, konnten sie seit dem Jahr 2004 viermal den Titel holen. Der AC Milan, zum Vergleich, gewann seinen letzten Coppa Italia im Jahr 2003.

Der Coppa Italia

Beim italienischen Pokal kann man den besten Spielern von Italien auf die Füße schauen. Egal, ob Rafael Leao, Lautaro Martinez, Theo Hernandez oder Victor Osimhen, wollen viele Stars die Spiele für ihre Vereine entscheiden und den Pokal in den römischen Nachthimmel strecken. Mit Interwetten kannst du noch näher beim Nervenkitzel dabei sein. Dafür musst du dich nur kostenlos anmelden und schon kannst du deine Wette abgeben. Dann kann man sich auch andere Sportarten anschauen. Auf Interwetten gibt es viele verschiedene Wetten, wie Online Sportwetten für Tennis, Eishockey und vieles weitere. Die Wahl bleibt ganz dir überlassen.


Mehr anzeigen
Weniger anzeigen